Kombinationsauflage 123.000

DIE RUNDSCHAU
WOCHENBLATT für den Wirtschaftsraum Bietigheim-Bissingen, Tamm, Asperg, Markgröningen, Vaihingen/Enz, Bönnigheim und Brackenheim.
STADTANZEIGER für Sachsenheim und Bönnigheim sowie für den gesamten nördlichen Teil des Landkreises Ludwigsburg.
Wochenblatt für Bietigheim-Bissingen.
  21.10.2017, 15.44  Uhr
Anzeigen: Telefon (0 71 42) 403-555  ·  Fax (0 71 42) 403-125 
 

 

Artikel vom 11. Oktober 2017

Heimpremiere in der Champions League

Handballerinnen der SG BBM Bietigheim spielen am Samstag in Ludwigsburg gegen Metz

Bild zum Artikel: Heimpremiere in der Champions League Am Samstag um 19 Uhr beginnt für die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim eine neue Zeitrechnung. Der nationale Titelträger absolviert erstmals ein Heimspiel in der Champions League, der Spielklasse der europäischen Königinnen. Zu Gast ist in der MHP-Arena in Ludwigsburg der französische Meister Metz Handball. Der Auftakt auf der großen internationalen Bühne ging für die SG BBM mit der 24:32-Niederlage bei Buducnost Podgorica. Der Meister aus Montenegro hatte den Bietigheimerinnen einiges an Härte voraus und nutzte die Nervosität des Teams von Trainer Martin Albertsen. Neben Metz und Podgorica spielt auch der norwegische Vizemeister Vipers Kristiansand in der Bietigheimer Gruppe B. Vor dem Champions-League-Spiel empfängt die SG BBM Bietigheim 2 in der MHP-Arena um 16 Uhr in der Dritten Liga der Frauen die FSG Waiblingen-Korb 2.

Ein Heimspiel-Doppel bieten am Samstag auch die Herren der SG BBM Bietigheim in der EgeTrans-Arena in Bietigheim an. Um 17 Uhr treffen die Zweitliga-Handballer auf die HSGH Nordhorn-Lingen, davor ab 14.30 Uhr spielt in der Württembergliga der Männer Bietigheim 2 gegen die Schmiden Pumas.

Tags zuvor, am Freitag, wird in der EgeTrans-Arena noch Eishockey gespielt. Die Bietigheim Steelers, mit sieben Siegen am Stück Tabellenführer der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) empfangen die Bayreuth Tigers. Die belegen nach acht Spielen mit zehn Punkten Rang acht. Am Sonntag spielen die Steelers dann aber um 18.30 Uhr in der neuen Kaufbeurer Eisarena gegen den dortigen ESV um Punkte.

Gekickt wird am Samstag am Bissinger Bruchwald. In der Oberliga empfängt der FSV 08 Bissingen die Neckarsulmer Sport-Union (Spielbeginn 15.30 Uhr). Die hat als Aufsteiger in der Vorsaison beide Spiele gegen den späteren Vizemeister Bissingen gewonnen und befindet sich derzeit in der Spitzengruppe der Tabelle. Spitze ist in der Bezirksliga weiter der SV Germania Bietigheim. Der Tabellenführer empfängt am Sonntag um 15 Uhr die SGM Riexingen. 30 Minuten später, um15.30 Uhr, wird in der Landesliga die Partie zwischen dem Tabellenzweiten FV Löchgau und dem SV Fellbach angepfiffen.

Die Basketballer der MHP Riesen Ludwigsburg pendeln derzeit zwischen Bundesliga und Champions League. Nach dem Auftritt am Dienstag gegen PAOK Saloniki im Internationalen Geschäft, steht für die Riesen am Freitag um 20.30 Uhr in der MHP-Arena gegen die Gießen 46ers der Ligaalltag auf dem dicht gedrängten Spielplan.

Über die genannten Sportereignisse und vieles mehr berichtet die Bietigheimer, Sachsenheimer und Bönnigheimer Zeitung in ihren nächsten Ausgaben.

VON CLAUS PFITZER





  Anzeigenannahme

Druck- und Verlagsgesellschaft Bietigheim mbH

 

Kronenbergstraße 10

74321 Bietigheim-Bissingen

 

Tel.: 07142 / 403-0

Fax: 07142 / 403-125

 

Mail an Rundschau

© Druck- und Verlagsgesellschaft Bietigheim mbH