Kombinationsauflage 123.000

DIE RUNDSCHAU
WOCHENBLATT für den Wirtschaftsraum Bietigheim-Bissingen, Tamm, Asperg, Markgröningen, Vaihingen/Enz, Bönnigheim und Brackenheim.
STADTANZEIGER für Sachsenheim und Bönnigheim sowie für den gesamten nördlichen Teil des Landkreises Ludwigsburg.
Wochenblatt für Bietigheim-Bissingen.
  21.10.2017, 15.45  Uhr
Anzeigen: Telefon (0 71 42) 403-555  ·  Fax (0 71 42) 403-125 
 

 

Ingersheim, 11. Oktober 2017

Göttliche Komödie, etwas anders

Sibylle Lewitscharoff liest aus ihrem aktuellen Buch

Am Donnerstag, 26. Oktober, liest die bekannte Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff aus ihrem Werk "Das Pfingstwunder". Es ist ihr am stärksten theologisch geprägtes Buch und greift Motive aus der "Göttlichen Komödie" Dantes auf.

Sibylle Lewitscharoff gehört zu den bedeutendsten derzeitigen deutschsprachigen Schriftstellerinnen. 2013 wurde sie mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet, zwei Jahre zuvor, im November 2011, erhielt sie den Wilhelm Raabe-Literaturpreis von der Stadt Braunschweig und dem Deutschlandfunk.

Mit ihrem Roman "Das Pfingstwunder" stand sie 2016 auf der Longlist des Deutschen Buchpreises.

Zeit, Spiegel, SWR, MDR, Welt, Bayerischer Rundfunk und einige Medien mehr: Sibylle Lewitscharoff ist eine gefragte Gesprächspartnerin in renommierten Medien. Und jetzt kommt sie, die von sich sagt, sie sei "ein altes Diskussionskäsperle", nach Ingersheim. Die Lesung im evangelischen Gemeindehaus in der Richard-Stein-Straße 9 in Großingersheim (Dekanat Besigheim) beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Es wird um Spenden zugunsten der anstehenden Kirchenrenovierung gebeten.

VON SWP





  Anzeigenannahme

Druck- und Verlagsgesellschaft Bietigheim mbH

 

Kronenbergstraße 10

74321 Bietigheim-Bissingen

 

Tel.: 07142 / 403-0

Fax: 07142 / 403-125

 

Mail an Rundschau

© Druck- und Verlagsgesellschaft Bietigheim mbH